FAQ Mietwagen

Top Fragen & Antworten

TOP 10 Mietwagen FAQ

Unsere Mietwagen FAQ beantworten Ihnen kurz & einfach die häufigsten Fragen z.B. zu Vorteilen, (Zahlungs-)Abläufen oder Rückgabe eines Mietfahrzeugs.

Mietwagen Vor- und Nachteile?

Die Vorteile eines Mietwagens, vs. Leasing oder Kauf, liegen insbesondere in klaren Preisvorteilen sowie Flexibilität, das Mietfahrzeug wechseln zu können. Des Weiteren ersparen Sie sich die klassischen Nebenkosten, wie Anmeldung bzw. Zulassung, TÜV, HU, KFZ-Steuer, Gema-Gebühren oder Versicherungskosten.

Vorteile

  • Individuelle Laufzeiten
  • Laufend neue Modelle
  • Keine Nebenkosten
  • Regelmäßige Wartung
  • Notfall- und Reparaturservice
  • Kein persönlicher Wertverlust
    –> siehe auch FAQ zu Vor- und Nachteilen in unserer Infobroschüre.

Nachteile

(Kosten-)Nachteile bei Mietwagen gibt es i.d.R. nicht. Klar ist aber auch, dass ein Mietfahrzeug stets Top in Schuss sein muss, damit sich jeder Kunde darin wohlfühlt. Infolgedessen ist dies nicht vergleichbar mit einem selbst gekauften Wagen, wo z.B. über kleinere Kratzer oder Abnutzungsspuren hinweggesehen werden kann.

Verfügbarkeit und Wartezeit?

Wenn Sie einen Mietwagen bei uns anfragen, wird dieser nochmals frisch gereinigt bzw. durchgecheckt und vollgetankt. Des Weiteren kann es vorkommen, dass ein bestimmtes Fahrzeug in Kurzzeit (max. 4 Wochen) vermietet ist. Infolgedessen kann die Wartezeit ein paar Tage oder Wochen in Anspruch nehmen. Falls ein ausgeschriebener Mietwagen länger als zwei Wochen vermietet ist, entnehmen Sie den nächsten freien Termin unserer Webseite oder fragen einfach kurz nach.

Bei einer Langzeitmiete kann die Vorausbuchungsfrist ein paar Wochen benötigen, wenn dieser z.B. sich noch im Besitz eines anderen Mieters befindet oder wir ihn von unseren Partnern beschaffen müssen. Dennoch sind auch kürzere Wartezeiten möglich, wenn z.B. ein Fahrzeug aktuell verfügbar ist. Diesbezüglich aktualisieren wir unsere Mietwagen-Angebote laufend und Sie können rechtzeitig reservieren bzw. planen.

Selten kann es vorkommen, dass Sie einen alternativen Mietwagen (der gleichen Fahrzeugklasse + identischer Ausstattung), mit Info vorab, von uns erhalten.

Was mitbringen zur Abholung?

Um einen Mietwagen von My-Carrent (rechtskonform) fahren zur dürfen, benötigen Sie folgende Dinge:

  • Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein
  • Sie benötigen einen Personalausweis
    oder Reisepass mit Meldebestätigung (max. 6 Monate)
  • Ihr Führerschein muss min. 12 Monate als sein

Um im Anschluss Ihr Fahrzeug gleich mitzunehmen, fallen noch die Hinterlegung der Kaution sowie Bezahlung des Mietpreises (Tag, Wochenende oder 4 Wochen bzw. einen Monat) an. Bei Langzeitmieten + 4 Wochen / 1 Monat bezahlen Sie Ihre Gebühr monatlich im Voraus.

Bezahlmethoden und Kaution?

Bei My-Carrent können Sie aus einfachen & bequemen Bezahlmethoden wählen. Ein großer Vorteil: Die Kreditkarte ist kein Muss! Wir akzeptieren:

  • Barzahlung
  • EC-Karte
  • PayPal
  • Überweisung
  • Sepa-Lastschrift (Langzeitmiete)

Bei einer verbindlichen Buchung fallen 50% der Mietkosten vorab an und die weiteren 50% bei Abholung bzw. Übergabe an der Mietstation. Die Höhe der Kaution beträgt i.d.R. 500 € (je nach Fahrzeug max. 1.500 €). Diese bekommen Sie, nach der Rückgabe + schnellen Check von uns, direkt zurückerstattet.

Versicherungsschutz?

Bei My-Carrent fahren Sie jeden Mietwagen mit Vollkaskoversicherung (Selbstbeteiligung 1.000 €). Die Reduzierung der Selbstbeteiligungssumme auf 800 € ist auch möglich. Dann fällt eine Gebühr in Höhe von 10 € pro Tag an.

Service-Wartezeiten bei Langzeitmiete?

Falls es bei einer Langzeitmiete zu Wartezeiten kommt, wie z.B. TÜV, Reparatur oder Inspektion, stellen wir Ihnen in dieser Zeit einen Ersatzwagen. Bei geringfügigen Service-Wartezeiten (z.B. wenige Stunden), können Sie Ihr Fahrzeug gleich wieder mitnehmen.

Wie verhalten im Schadensfall?

Bei einem leichten Schaden bzw. Bagatellschaden (bis 750 €, keine verletzen Personen oder Unfallgegner), am Mietwagen, informieren Sie uns bitte umgehend über die Kundenservice- bzw. Notfallnummer. So können wir den Schadensfall aufnehmen, reparieren und ggf. einen Ersatzmietwagen stellen.

Bei einem Unfall (mit / ohne Unfallgegner) ist es immer ratsam, zuerst die Unfallstelle abzusichern und umgehend die Polizei zu informieren. Im Anschluss melden Sie sich dann bei uns, damit wir schnellstmöglichst Bescheid wissen und dementsprechend handeln können.

Wichtig ist final ein vollständiger Unfallbericht bzw. ein Protokoll. Ein Unfallprotokoll befindet sich zudem in den Unterlagen Ihres Mietwagens und können Sie auch unseren AGBs entnehmen.

Ins Ausland fahren?

Für einen Kurztrip oder Urlaub können Sie mit Ihrem Mietwagen jederzeit ins Ausland fahren, sofern es sich um ein EU-Land handelt (auch Türkei), denn dort gilt Ihr Versicherungsschutz. Bei anderen Ländern informieren Sie uns bitte vorab, damit wir alles Nötige klären können.

Bitte beachten Sie diesbezüglich auch unsere AGB (Punkt 2.2.):
…die Zahlung von Mautgebühren, Reifenpannen, Pannen im Ausland sowie die Zahlung von Kosten für mit dem Mietfahrzeug begangene Ordnungswidrigkeiten sind nicht Teil der Bereitstellung und in diesem Leistungsumfang nicht inkludiert.

Mietdauer (spontan) verlängern?

Manchmal ist es geschickt, die Mietdauer spontan zu verlängern. Grundsätzlich ist dies bei uns möglich, jedoch hängt es von Faktoren, wie z.B. nächster Mieter bzw. Buchungsanfrage ab. Damit stets Klarheit herrscht, informieren Sie uns bei solchen Anliegen rechtzeitig vorab und wir schauen, ob es direkt klappt oder wie Ihnen z.B. ein alternatives Fahrzeug zur Verfügung stellen.

Rückgabe und (Auf-)Tanken?

Der Zeitpunkt der Rückgabe an der My-Carrent Miet- bzw. Abholstation in Schönaich, ist vertraglich geregelt. Manchmal bevorzugen es unsere Kunden, ihren Mietwagen am Abend zurückzugeben, um Zeit zu sparen. In diesem Fall informieren Sie uns bitte einfach rechtzeitig und es wird arrangiert.

Eine kleine, aber oftmals auftretende FAQ ist das (Auf-)Tanken vor der Rückgabe. Die Antwort dafür ist leicht: Grundsätzlich sind alle unsere Fahrzeuge gereinigt & vollgetankt, vor der Übergabe an der Mietstation. Infolgedessen bringen Sie uns das Fahrzeug einfach im gleichen Zustand (vollgetankt & sauber) zurück.